Stoneman Miriquidi

Mountainbike-Tour im Erzgebirge

Er vereint sportliche Herausforderung und Naturerleben wie kaum eine andere Mountainbike-Strecke: der Stoneman Miriquidi. Als erster internationaler Stoneman führt er entlang der sächsisch-böhmischen Grenze durch Deutschland und Tschechien. Die tolle Landschaft des Erzgebirges dient dem Mountainbiker dabei als atemberaubende Kulisse und bietet viele Highlights.

Im März 2017 erhielt die Mountainbike-Strecke auf der ITB den Marketing Award "Leuchttürme der Tourismuswirtschaft" für ein herausragendes und innovatives Erlebnisangebot.

Highlights und Partnerhotels

Der Trail führt vorbei an den eindrucksvollsten Highlights der erzgebirgischen Natur. Auf tschechischer Seite begeistern vor allem die Wolfs- und Eisbinge am Blatenský vrch, der Plešivec oder der Klínovec, der höchste Berg des Erzgebirges. Auch der deutsche Abschnitt hat mit der Talsperre Cranzahl, den Basaltsäulen am Pöhl- und Scheibenberg, dem bedeutenden Hochmoor Kleiner Kranichsee und natürlich Sachsens höchstem Gipfel, dem Fichtelberg, viel zu bieten.

Idealer Startort sind unsere direkt am und auf dem Fichtelberg gelegenen Hotels in Oberwiesenthal, das AHORN Hotel Am Fichtelberg und das Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal, wo Sie auch die offiziellen Stoneman Miriquidi-Starterpakete erhalten.

Sachsen / Erzgebirge

AHORN Hotel Am Fichtelberg***S

  • direkt am Fichtelberg gelegen
  • im Luftkurort Oberwiesenthal
  • 300 km langes Fahrradstreckennetz
  • Stoneman Miriquidi Mountainbiketrail
  • zahlreiche Mountainbike-Strecken
  • Tourenempfehlung vor Ort
  • E-Bike Verleih im Hotel
ab EUR 44 p.P.
inkl. Halbpension
Ihr 4-Sterne Erwachsenenhotel im Erzgebirge

Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal

  • am Fuße des Fichtelbergs
  • im Luftkurort Oberwiesenthal
  • 300 km langes Streckennetz
  • Stoneman Miriquidi Partner
  • Bike-Wasch Station und Garage
  • Tourenempfehlung vor Ort
  • E-Bike Verlieh im Hotel
ab EUR 48 p.P.
inkl. Frühstück

Stoneman Miriquidi Grenzerfahrung

Auf 162 Kilometern hat der ehemalige Mountainbike-Profi Roland Stauder einen Trail geschaffen, der Mountainbikern und anderen Radfahrern wieder das Ursprüngliche bieten soll. Die Natur erleben und gleichzeitig sportlich an die Grenzen gehen ohne Gegner oder GPS-System ist das Ziel des Stoneman Miriquidi. Auf der gesamten Strecke müssen 4.400 Höhenmeter überwunden werden, insgesamt 9 Gipfel warten auf jeden Mountainbiker, der sich traut.

Anspruchsvolle Strecke auch für Freizeitsportler

Auch ohne Gegner kann man beim Stoneman Miriquidi gewinnen. Jedem Radfahrer, der die Strecke in einem, zwei oder drei Tagen bewältigt, winkt eine Trophäe und der typische Stein in Golf, Silber oder Bronze. Doch auch Freizeitsportler, die lieber die Natur genießen möchten und sich mehr Zeit lassen möchten, erwartet eine Medaille und ein Eintrag als offizieller Finisher des Stoneman Miriquidi. Ruhm und Ehre ist also garantiert!