Corona Richtlinien

Alle AHORN Hotels & Resorts werden selbstverständlich alle Vorschriften für einen sicheren Aufenthalt erfüllen, wie von den örtlichen Behörden gefordert. Wir sind verpflichtet, diese Vorsichtsmaßnahmen sicherzustellen und bitten Sie höflichst, diese ebenfalls zu befolgen.

Nach Plexiglas, Desinfektionsspender, kontaktlose Fiebermessgeräte als auch Raumluftfilter (Ionisatoren) werden alle Mitarbeiter 2-mal wöchentlich per Corona-Schnelltest getestet, um das Thema Sicherheit auf eine weitere, höhere Ebene zu bringen.

Nachweis- / Testpflicht für Gesunde, Geimpfte und Genesene ab 6 Jahre

Aufgrund der derzeitigen Inzidenzen ist eine Nachweis-/Testpflicht aktuell in fast allen Hotels nötig. Ab 23. August gilt eine bundesweite Nachweis-Pflicht (3G-Regel) für die Hotellerie und Gastronomie ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35 bzw. der Inzidenzrichtwerte der einzelnen Landkreise. Sollte die Inzidenzrichtlinie des besuchten Landkreises den Schwellenwert übersteigen, gilt folgendes gemäß der Anordnungen des Landkreises. Bitte informieren Sie sich selbstständig rechtzeitig vor Anreise zu den Inzidenzen vor Ort. 

  • Gesunde: Ein negatives Testergebnis (Antigen oder PCR) ist nötig. Die Anforderungen variieren je nach Bundesland mit der Bitte sich auf den Hotelseiten zu informieren. Bitte informieren Sie sich zu Teststellen im Umkreis, die im Hotel nicht vorhanden sind.
  • Geimpfte: Nachweis einer vollständigen Covid-19 Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt
  • Genesen Geimpfte: Nachweis einer positiven Covid-19 Erkrankung durch PCR-Test, die älter als 6 Monate ist, in Kombination mit mindestens 1x Covid-19 Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt
  • Genesene: Positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage aber höchstens 6 Monate zurückliegt

 

Beim Check-In messen wir zur Sicherheit kontaktlos Ihre Temperatur.
Das Tragen einer FFP-2 oder medizinischen Maske in allen öffentlichen Einrichtungen des Hotels, außer im Restaurant beim Essen, ist notwendig und muss eingehalten werden. Im Bundesland Sachsen gelten gesonderte Regeln zur Maskennutzung, die Sie auf der Hotelseite vorfinden. Sollten Sie durch ein Attest vom Tragen eines Mund-/Nasenschutzes befreit sein, bitten wir Sie, zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter dennoch eine Maske zu tragen, da wir Sie sonst leider im Hotel nicht beherbergen können.

Darüber hinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass es im Zuge der Abwehr von Corona-Infektionen in unserem Hotel jederzeit zu möglichen Änderungen der Corona-Richtlinien kommen kann. Bitte informieren Sie sich dazu rechtzeitig bei Buchung als auch vor Ihrer Anreise bei uns auf der Webseite.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ggf. einige Freizeitangebote aufgrund der begrenzten Personenanzahl eingeschränkt zur Verfügung stehen können und eine Voranmeldung nötig ist.

Allgemein

  • Wir sind verpflichtet, alle vorgenannten Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und deren Einhaltung sicherzustellen!
  • Mit Betreten des Hotels verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Infektionsschutzregeln unseres Hotels. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Verstoß vom Hausrecht Gebrauch machen.

Gäste

  • Bleiben bei coronaspezifischen bzw. Erkältungssymptomen zu Hause
  • Erfüllen einen der oben aufgeführten Test- und Nachweispflichten
  • Halten einen Mindestabstand von 1,5 m
  • Informieren sich über und befolgen die Verordnungen des jeweiligen Bundeslandes
  • Tragen in den öffentlichen Bereichen im Hotel, auch im Aufzug, eine FFP-2 oder medizinischen Maske, außer im Restaurant beim Essen. Im Bundesland Sachsen gelten gesonderte Regeln zur Maskennutzung, die Sie auf der Hotelseite vorfinden. Sollten Sie durch ein Attest vom Tragen eines Mund-/Nasenschutzes befreit sein, weisen wir Sie eindringlich daraufhin, zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter dennoch eine Maske zu tragen, da wir Sie sonst leider im Hotel nicht beherbergen können.
  • Lassen sich im Hotel mit einem Fiebergerät prüfen

Hotelmitarbeiter

  • Halten 1,5 m Mindestabstand
  • Befolgen die offiziellen Regierungsrichtlinien
  • Sind auf die aktuellen Hygienevorschriften geschult
  • Tragen in den öffentlichen Bereichen sowie im Gästekontakt Mund- und Nasenschutz
  • Mitarbeiter/innen werden 2 x wöchentlich getestet

Check-in

  • Beachtung und Einhaltung der Abstandsmarkierungen auf den Böden
  • Plexiglasscheiben sind an der Rezeption vorhanden
  • Kontaktlose Messung der Körpertemperatur
  • Bargeldlose Zahlung im gesamten Hotel
  • Ausgabe von desinfizierten Schlüsselkarten

Öffentliche Hotelbereiche

  • Werden zusätzlich gereinigt und desinfiziert
  • Allgemeine Informationen und Verhaltensregeln werden ausgehändigt
  • Desinfektionsmittel am Hoteleingang sowie in allen öffentlichen Hotelbereichen vorhanden

Hotelzimmer

  • Zusätzliche Desinfektion aller Oberflächen
  • Papierlose Ausstattung: Hotelinformationen über den Hotelkanal im TV

Gastronomie

  • Ist unter Einhaltung der vorgegebenen Abstandsregeln und unter Berücksichtigung der behördlichen Anordnungen geöffnet
  • Die Halbpension wird ggf. in festgelegten Tischzeiten angeboten
  • Vor Eintritt zur Halbpension desinfizieren Sie Ihre Hände
  • Am Buffet nutzen Sie bitte die bereitliegenden Einweghandschuhe
  • Ausschankschluss 23 Uhr

Freizeitangebote | Gästeanimation

  • Können aufgrund der Auflagen des Bundeslandes teilweise nur eingeschränkt zur Verfügung stehen
  • Zeitlich begrenzte und eingeschränkte Nutzung mit Voranmeldung an Rezeption oder im Active Team von: Innen-Pool, finnischer Sauna, Kinderspielwelt innen. In Thüringen ist die Nutzung der Innen-Pools nur unter einer Inzidenz von 50 möglich.
  • Massage und Kosmetik sind aktuell teils noch geschlossen

Stand: 04.06.2021 I Die Maßnahmen basieren auf den behördlichen Anordnungen, die wir jedoch bei neuen Vorgaben anpassen und aktualisieren.

Online Buchung