Zwei Oberwiesenthaler Hotels als „Empfohlene Ausbildungsbetriebe“ ausgezeichnet

Das AHORN Hotel Am Fichtelberg und das Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal wurden offiziell vom DEHOGA Sachsen e.V. als „Empfohlene Ausbildungsbetriebe“ zertifiziert.

Kurort Oberwiesenthal, 20. Februar 2019: Seit Anfang Februar zählen zwei Hotels der AHORN Hotels & Resorts zu den „Empfohlenen Ausbildungsbetrieben“. Das Klassifizierungsgespräch mit dem DEHOGA Sachsen e.V. fand mit der Hotelleitung, allen Ausbildern der beiden Hotels sowie einigen Auszubildenden am 6. Februar in Oberwiesenthal statt. Im Vorfeld gab es eine umfangreiche Überprüfung der Qualitätsstandards, die für das Label klar definiert sind. So wurden z. B. Dienstpläne, Lehrunterweisungen, Personalanwerbung, Messen und Wettbewerbe in die Bewertung mit einbezogen. Der DEHOGA Sachsen e.V. bescheinigt beiden Hotels vorbildliche Arbeits- und Ausbildungsbedingungen, Initiativen zur Festigung und Erweiterung der fachlichen Fähigkeiten sowie besondere Aktivitäten zur Berufsnachwuchsgewinnung. Die Qualitätssiegel der beiden Hotels gelten bis 2022. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, die ich auch als Anerkennung für die tägliche Arbeit meines gesamten Teams mit den jungen Nachwuchskräften sehe“, so René Stolle, Regionaldirektor der beiden Oberwiesenthaler Hotels.

Das Label wird seit 2013 vergeben und soll unter anderem die Attraktivität der Gastronomiebranche fördern und dafür sorgen, dass mehr Fachkräfte in Sachsen ausgebildet werden. Im AHORN Hotel Am Fichtelberg sind derzeit 29 und im Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal 14 Azubis beschäftigt. In allen sechs Hotels der Kette befinden sich momentan insgesamt 134 junge Mitarbeiter in der Ausbildung.

In diesem Jahr werden noch Bewerbungen für verschiedene Ausbildungsplätze entgegengenommen. Vor allem Hotel- und Restaurantfachleute sowie Köche werden gesucht. Neben diesen üblichen Hotelberufen werden auch Sport- und Fitness- sowie Veranstaltungskaufleute ausgebildet.

Alle Pressemitteilungen: https://www.ahorn-hotels.de/presse


Pressekontakt

Julian Mieske
Tauentzienstraße 11 | 10789 Berlin
Tel.: 030-31595073 | Fax: 030-31595079
E-Mail: j.mieske@ahorn‐hotels.de