Oberwiesenthaler Schneeabkühlung auf Usedom

Im letzten Jahr konnten sich die zahlreichen Besucher der Zinnowitzer Strandpromenaden über eine eiskalte Abkühlung bei über 30° Grad im Zuge der 4. Zinnowitzer Skisprungmeisterschaft freuen. Auch in diesem Sommer kehrt der Oberwiesenthaler Schneezauber zurück an den Strand auf der Insel Usedom, um mit seiner Promotiontour neben einer Erfrischung die Besucher für den Wintersport zu begeistern und auf die Schneesicherheit des Kurortes Oberwiesenthal im Erzgebirge hinzuweisen.

Zinnowitz, Juli 2017: 2016 kehrte die Neuauflage der Veranstaltung „Oberwiesenthaler Schneezauber“ zurück an die Strandpromenade von Zinnowitz auf Usedom. Vier Hoteliers (Ahorn Hotels & Resorts, Elldus Resort, Appartementhotel Jens Weißflog, Rathaushotels Oberwiesenthal) und lokale Partner (Fichtelberg Schwebebahn Kurort Oberwiesenthal, Vereinigte Skischule Oberwiesenthal, Liftgesellschaft Oberwiesenthal mbH) aus dem Luftkurort Oberwiesenthal sorgten mit Olympiasieger und Skisprunglegende Jens Weißflog für ein spannendes Skisprungevent bei Traumwetter am Wochenende vom 22. bis 24. Juli 2016.

Auch in diesem Jahr vom 28. bis 30. Juli 2017 wird die Strandpromenade rund um den Musikpavillon weiß mit frischem Pulverschnee erstrahlen. Im Fokus an diesem Wochenende wird das Thema Biathlon und Langlauf stehen. Eine 80 m lange Biathlonstrecke wird die Besucher zu verschiedenen Wettkämpfen inklusive Zeitrennen und Zielschießen einladen. Auch der Skisprungprofi Jens Weißflog wird hier sein Glück versuchen und mit freiwilligen Zuschauern um den Pokal der Kurverwaltung Zinnowitz kämpfen. Weitere Winteraktivitäten wie Schneeballschlachten oder regionale Köstlichkeiten stehen ebenfalls auf dem Programm.

Begleitet wird das Event von dem Radiopartner Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern und seinem Moderator Olaf Niemann, der neben der musikalischen Unterhaltung vor Ort durch das Programm führen wird. Am Abend ab 19 Uhr sind weitere musikalische Liveauftritte der Bands Zick Zack und Sowares von der Kurverwaltung Zinnowitz geplant und sorgen für einen stimmungsvollen Abendausklang.

Gemeinsam möchte man den Luftkurort Oberwiesenthal vermarkten und auf dessen Schneesicherheit im Winter hinweisen, die durch das weitausgebaute Beschneiungssystem sichergestellt ist.

"Wir freuen uns sehr, auch in diesem Sommer wieder Gast in Zinnowitz sein zu dürfen und werden für eine Abkühlung der Gäste bei sommerlichen Temperaturen und jede Menge Spaß mit tollen Übernachtungspreisen im Kurort Oberwiesenthal beim Biathlon zum Mitmachen sorgen", verriet Julian Mieske, Marketing Direktor der Ahorn Hotels & Resorts.


Pressekontakt

Julian Mieske
Nürnberger Str. 61/62 | 10787 Berlin
Tel.: 030-31595073 | Fax: 030-31595079
E-Mail: j.mieske@ahorn‐hotels.de

Pressemitteilung herunterladen