Jens Schneider ist neuer Küchenchef im Ahorn Seehotel Templin

Anfang Juli hat Jens Schneider in Templin die kulinarische Leitung übernommen und widmet sich nun mit viel Erfahrung seinen neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Templin, Juli 2017: Mit Jens Schneider hat das Ahorn Seehotel Templin einen neuen Küchenchef gewinnen können, der gleich eine Vielzahl an Erfahrungen mit in die Uckermark bringt. Nach seiner Lehre beim Freien Deutschen Gewerkschaftsbund in Rheinsberg kochte er zunächst für ein französisches Restaurant in Berlin und machte sich zwischenzeitlich selbstständig. Bevor er nach Templin kam, hat er unter anderem im Schloss Boitzenburg und der Nordmann Unternehmensgruppe als Küchenchef berufliche Erfahrungen sammeln können. Zuletzt schwang der 45-jährige als Küchenchef in den Precise Resorts Marina Wolfsbruch und Rügen den Kochlöffel.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Schneider einen so erfahrenen Koch in unserem Team begrüßen dürfen“, so Hoteldirektorin Yvonne Schnell. In seiner neuen Arbeitsstätte im Ahorn Seehotel Templin leitet Jens Schneider ab sofort das Halbpensions-Restaurant sowie das Panoramarestaurant & Café. Letzteres ist Ende des Jahre 2016 mit dem Siegel „Brandenburger Gastlichkeit 2017/2018“ in der Kategorie „Restaurant“ ausgezeichnet worden.

Das Ahorn Seehotel Templin
Das Ahorn Seehotel Templin ist eines der fünf Ahorn Hotels & Resorts. Es liegt am Stadtrand des Thermalsoleheilbads Templin und ist Brandenburgs größtes Familien-, Sport- und Tagungshotel. Die Fassade des Hotels ist eines der größten Fassadenkunstwerke Europas.
Nur 80 km von Berlin entfernt liegt das 3-Sterne Superior Hotel direkt am glasklaren Lübbesee mit Badestrand und Strandbar. Das Haus verfügt über 409 moderne Zimmer, großzügige Tagungsräume sowie ein Panoramarestaurant & Café.


Pressekontakt

Luise Rossek | Marketing Assistant
Nürnberger Str. 61/62 | 10787 Berlin
Tel.: 030-31595076 | Fax: 030-31595079
E-Mail: l.rossek@ahorn‐hotels.de

Pressemitteilung herunterladen