Ahorn Seehotel Templin gewinnt Uckermärkischen Tourismuspreis

Am 09. Juni 2017 wurde der Uckermärkische Tourismuspreis 2017 im Rahmen des Eröffnungspicknicks der 13. Messe „Inkontakt – die Leistungsschau der Uckermark“ vergeben. Mit einem ganzheitlichen und bunten Familienkonzept konnte das Ahorn Seehotel Templin in diesem Jahr die Jury überzeugen.

Templin, Juni 2017: Bereits zum 11. Mal lobte der Tourismusverband Uckermark den Tourismuspreis der Region aus, dotiert mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Als Familien- und Aktivhotel bewarb sich das Ahorn Seehotel Templin mit seinem ganzheitlichen Familienkonzept. Mit dem regionalen Bezug und dem vermehrten Einsatz regionaler Produkte hat sich das Hotel zur Aufgabe gemacht, die Uckermark zu unterstützen und deren Attraktivität und Bekanntheit auch über die Grenzen des Landes Brandenburg hinaus zu erhöhen.

Ein Teil dieses Konzeptes ist die Veränderung des Erscheinungsbildes: Schon von weitem ist sie zu sehen – die bunte, leuchtende Fassade des Ahorn Seehotels Templin. Was einst grau war, ist nun eines der größten bemalten Fassadenkunstwerke Europas. „Wir wollten aus etwas lang Bestehendem etwas Zeitgemäßes und Besonderes machen, das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft harmonisch miteinander vereint“, so die Hoteldirektorin Yvonne Schnell. Dabei geholfen haben die lebensbejahenden Motive der POP ART Malerei des Künstlers Michael Fischer-Art, die seit 2016 an der Fassade, in der Lobby und der Hotelbar zu bestaunen sind.

Das Bunte bestimmt nicht nur das äußere Erscheinungsbild. Auch das Animationsprogramm und das kulinarische Angebot basieren auf diesem Konzept: „Wir verwenden hauptsächlich regionale Produkte und präsentieren diese auch betont farbig“, berichtet Frau Schnell. So entstand ein rundes Gesamtkonzept, das insbesondere Familien zu einem bunten und aktiven Urlaub an 365 Tagen des Jahres in die Uckermark einlädt.

Mit dem kreativen Einsatz der regionalen Produkte und dem Fokus auf eine nachhaltige Gesamtentwicklung der Region erfüllt das Konzept des Ahorn Seehotels Templin alle Anforderungen für den Uckermärkischen Tourismuspreis und wurde in diesem Jahr von der Jury des Tourismusverbandes Uckermark als Sieger gekürt.

Uckermärkische Tourismuspreis

Der vom Tourismusverband Uckermark ausgelobte Preis würdigt Leit-Produkte, sogenannte „Vorzeige“-Angebote, und Ideen, die durch ihre Innovation, aber auch unter besonderer Berücksichtigung von Regionalität und Nachhaltigkeit die Reiseregion Uckermark mitprägen. Diese Produkte integrieren sich bestenfalls in die naturtouristische Marketingstrategie des Tourismusverbandes Uckermark und heben sich in Qualität, Service- und Gästeorientierung, Kreativität oder Originalität von Mitbewerbern ab.

Mit der Auslobung des Uckermärkischen Tourismuspreises sollen innovative touristische Unternehmen prämiert, außergewöhnliches Engagement gewürdigt und somit die Tourismuswirtschaft nachhaltig gestärkt werden. Teilnahmeberechtigt sind Anbieter mit direktem/indirektem Bezug zum Tourismus in der Uckermark, die mit ihren Visionen, Ideen und innovativen Ansätzen die Tourismuswirtschaft der Region stärken wollen. Maßgebend für die Bewertung sind Kriterien wie z.B. Originalität/Attraktivität, Innovationsgrad, Nachhaltigkeit sowie Markt- und Kundenorientierung.

Ahorn Hotels & Resorts

Die Ahorn Hotels & Resorts bieten echte Vielfalt für einen Urlaub in Deutschland. Die vier 3-Sterne-Superior Familienhotels und ein 4-Sterne Erwachsenenhotel für Gäste ab 14 Jahren befinden sich in wunderschönen Naturlandschaften, umgeben von einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und bieten umfangreiche Aktiv- und Erholungsmöglichkeiten. Ob im Sommer oder Winter, bei gutem oder schlechtem Wetter – die Ahorn Hotels & Resorts stehen für ein vielseitiges Freizeitangebot und verfügen über zahlreiche In- und Outdoor-Angebote.

Das Ahorn Seehotel Templin liegt am Stadtrand des Thermalsoleheilbads Templin und ist Brandenburgs größtes Familien-, Sport- und Tagungshotel. Direkt am glasklaren Lübbesee mit Badestrand gelegen, ist das 3-Sterne Superior Hotel nur 80 km von Berlin entfernt. Templin als Perle der Uckermark ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Radtouren.


Pressekontakt

Luise Rossek
Nürnberger Str. 61/62 | 10787 Berlin
Tel.: 030 31 595 076 | Fax: 030 31 595 079
E-Mail: l.rossek@ahorn‐hotels.de

Pressemitteilung herunterladen