Oberwiesenthal: Wandern und Nordic Walking

Mitten in der malerischen Landschaft des Erzgebirges finden Sie ein über 300 km langes Wanderwegenetz, welches ideale Bedingungen zum Wandern, Nordic Walking und Radfahren bietet. Wanderfans sind bei uns genau richtig und finden hier spezielle Angebote rund um das Thema z.B. 6 Tage Wanderurlaub. Erleben Sie geführte Wandertouren als Teil des Freizeitprogramms und entdecken Sie das schöne Oberwiesenthal.

Im Jahr 2012 wurden 8 neue Terrainkurwege mit einer Gesamtlänge von 100 km in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden rund um den Luftkurort eröffnet, welche ein aktives Training in der Natur mit unterschiedlichem Gefälle ermöglichen. Das Oberwiesenthaler Wanderwegenetz bindet alle Nachbarorte auf deutscher und tschechischer Seite an und führt an vielen tollen Sehenswürdigkeiten vorbei. Entdecken Sie über 60 dieser sehenswerten Orte.

Haben Sie schon die Darstellungen des Energieverbrauchs von Frauen, Männern und Kindern auf den klimatherapeutisch nutzbaren Wegen entdeckt? Sie erfahren darauf ebenso die Wanderzeiten für Nordic-Walker und Genusswanderer sowie die Beschaffenheit der Oberflächen.

+++ Gratulation des Wanderwegenetzes Oberwiesenthal zum Testsieger im Erzgebirgskreis 2014 +++

Unsere Wandertipps für Sie

Wir haben Ihnen nachfolgend ein paar Routen zusammengestellt, die wir Ihnen für's Wandern in Oberwiesenthal empfehlen:

Terrainkurweg Schönjungferngrund

  • Strecke: 3,46 km, Dauer: 1,25 Stunden, Schwierigkeitsgad: leicht
  • Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Start- und Endpunkt: Talstation Schwebebahn
  • Sehenswertes: Panoramablick auf die Stadt, wildromantischer Schönjungferngrund, Gedenkstein, Skisprungschanzen

Terrainkurweg nach Tellerhäuser

  • Strecke: 18 km, Dauer: 5,5 Stunden, Schwierigkeitsgad: schwer
  • Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Start- und Endpunkt: Talstation Schwebebahn
  • Sehenswertes: Ganzmeilensäule, kontrastreiche Flora und Fauna, Skiarena, wasserreiche Täler und Quellen, Kneippanlagen

Ortswanderweg – Kreuzbrückfelse

  • Strecke: 10,6 km, Schwierigkeitsgad: mittel
  • Einkehrmögichkeit: Sportbaude Waldeck
  • Sehenswertes: Kreuzbrückfelsen, Naturschutzgebiet Schönjungferngrund, Schanzenanlage, Sommerrodelbahn

Ortswanderweg – Fichtelberg

  • Strecke: 7,9 km, Schwierigkeitsgrad: mittel
  • 300 km langes Wanderwegenetz
  • Sehenswertes: Fichtelbergplateu und Pflanzengarten (an der Wetterwarte), Naturschutzgebiet Zechengrund
%Angebote
News