10383954_796264633745844_7167021018386788269_n

next
  • alt
Online Reservierung
Buchungscode angeben

Wiesenthaler K3

Im Spätsommer 2014 eröffnete ein neues Besucher-Highlight in Obewiesenthal seine Türen: das Wiesenthaler K3. Sie planen eine Busreise nach Oberwiesenthal und möchten gern mehr über das neue Kulturzentrum und Wintersportmuseum erfahren? Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack, was Sie in der Ausstellung "Gipfelstümer - ein Thal erobert die Welt" im Wiesenthaler K3 alles erleben können.

Die Ortsgeschichte

Die Ausstellung widmet sich besonders der Stadtgeschichte von Oberwiesenthal. Ihre Gäste werden in den Bann des "Weißen Thales" gezogen und erleben die Entwicklung der Bergstadt zu dem bekanntesten Wintersportort in Sachsen. Ihre Gäste erfahren ebenso, wie sich der "Fluch Schnee" zum "Weißen Gold" entwickelte.

Der Wintersport

Erfahren Sie ebenso spannende Details rund um den Wintersport in Oberwiesenthal. Ihre Gäste lernen mehr über die Geschichten der Größen des Wintersports und können deren Ski, Pokale und Medaillen bestaunen. Darunter befindet sich zum Beispiel der Sprunganzug von Jens Weißflog, in dem er 1994 zum Doppelolympiasieger im Skispringen wurde. Auch aktuelle Sportler wie Eric Frenzel (Olympiasieger 2014) und Skipringer Riuchard Freitag stellen ihre Ski und Schuhe in der Ausstellung zur Schau.

William Wauer und Anton Günther

Lauschen Sie dem Erzgebirgssänger Anton Günther an einer Liedinsel und bestaunen ebenso die herausragenden Arbeiten der Volkskunst von William Wauer, ein Künstler, der in Oberwiesenthal geborgen wurde.


 

3 Tages Angebot ab EUR 79 p.P.

News